Food- & Gastronomie
Unsere Konzepte:
Einfach,
Emotional,
Erolfgreich

Esswirtschaft Daily

Seit 2010 steht die esswirtschaft für „einfach gut essen“ – das innovative Selbstbedienungskonzept an vier sehr gut frequentierten Berliner Standorten. Das Konzept überzeugt mit einer hohen Speisenqualität bei einem maximalen Wohlfühl-Ambiente. Hier werden Aspekte des Coffeeshops und Bistros miteinander vereint.

Die esswirtschaft steht für eine zeitgemäße Ernährungsphilosophie: Jede Woche eine neue abwechslungsreiche Speisekarte, tägliche Variationen und vegetarische Angebote – angeliefert aus der eigenen Speisenmanufaktur und vieles vor Ort frisch zubereitet.

<·································································· >

Hier:
Einfach gut essen

Biologisch Catering

Dieses Mittagessen ist die Lösung für gesunde Ernährung rund um Kita- und Schulessen. BIOLOGISCH Catering by esswirtschaft versorgt Kinder und Jugendliche mit biologischem Mittagessen, wie es die Jüngsten auch lieben.

Aus der eigenen Speisenmanufaktur, jedoch mit angepassten Verarbeitungskriterien – speziell für die Heranwachsenden. Schonend zubereitet und auch täglich spezielle antiallergene Menüs.

Das gesunde Kita- und Schulcatering

Auch und besonders für die Kinder und Jugendlichen werden alle aktuellen Erkenntnisse der Ernährungswissenschaften beachtet und es wird sich an den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) orientiert.

Und trotz aller strengen Vorgaben ist der höchste Anspruch der, dass es den Jüngsten schmeckt. Der abwechslungsreiche Speisenplan steht für mindestens 4 Wochen ohne Wiederholungen: Menü 1 besteht aus einem Fleisch- oder Fischgericht, Menü 2 ist vegetarisch.

Gesundes Kinder Essen

Foodie Island

Bei dieser Zielgruppe muss das Angebot cool und angesagt, vor allem aber auch bezahlbar sein. Und dennoch steht auch hier eins im Vordergrund: Schulkinder brauchen Energie und Brainfood. Mit Foodie Island ist es uns gelungen ein kind- und teenagergerechtes Konzept zu etablieren, was die Brücke zwischen ausgewogener Kost und angesagten Snacks schlägt. Wir kooperieren zudem mit vielen Marken, die die Teenies lieben, um die Bedürfnisse der jungen Foodies zu erfüllen.

Generation Snackification bis Plant-based für’s Taschengeldbudget

Dieses Bistrokonzept stellt sich wohl ganz besonderen Herausforderungen. Keine Zielgruppe isst so speziell. Vom Wahlessen, das täglich ein Fleisch- und ein vegetarisches Gericht darstellt, vor allem stehen aber auch coole Snacks hoch im Kurs. Und die angesagten Klassiker für Naschkatzen sind quasi Pflichtprogramm. Vor allem geht es bei den Teenies aber auch um ein bezahlbares Angebot. Dieses Konzept fordert wohl alle wilden und bunten Aspekte ab. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Food Bowl für Jugendliche

food kultour

Im Sommer 2023 konnten wir die FEZ Gastronomien – Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend und Familienzentrum in der Berliner Wuhlheide – als Destination dazu gewinnen. Das neue Gastronomiekonzept unter dem Namen „food kultour“ wird den Ansprüchen der unterschiedlichen Zielgruppen gerecht und betreut die FEZ – Veranstaltungen gastronomisch und thematisch passend. Food kultour wird unter der Marke FEZ zur erlebbaren Einheit und integriert zudem einen Wissenstransfer rund um das Essen in diesem natürlichen Umfeld. Es lädt ganzheitlich zu unvergesslichen Erlebnissen ein, denn Fun & Food werden heute nicht mehr getrennt.

Bunt, gesund und einfach anders.

Hier trifft man sich – von jung bis alt. Ob im Café oder im Dachgarten, am Badesee oder beim Kongress, der „Tisch“ ist immer passend gedeckt. Diese kulinarische „food kultour“ mit gleich sechs Food-Outlets muss man erlebt haben. Unterschiedliche kulturelle Ebenen, vielfältige Veranstaltungen und ein Publikum, dass einfach lecker verweilen möchte. 

Appetit auf ein eigenes Food- und
Gastrokonzept bekommen?

Wir beraten, planen, entwickeln und realisieren – ganz individuell, lösungsorientiert und durch unsere Kompetenzen, wie zum Beispiel eine eigene Speisenmanufaktur, mit finanzieller Planungssicherheit. Unsere Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen:

Egal, ob Unternehmen, Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen oder Start ups. Gegessen wird überall und wenn schon, dann bitte auch lecker und praktikabel. Interessant ist es Lösungen zu bieten, die zwischen dem Anspruch (komplexe Vorgaben) und Geschmack (Foodtrends) liegen.

Wir meinen es nachhaltig ernst – auf allen Ebenen.

Logo Bio

Bio

Wir sind ein Biozertifizierter Betrieb seit 2015. Ein EU-weiter Standards für den ökologischen Landbau, der gültige Rechtsvorschriften garantiert.

VDSKC

Wir sind Mitglied im Verband deutscher Schul- und Kitacaterer e.V. Der VDSKC setzt sich für bessere Bedingungen in der Kita- und Schulverpflegung ein.

DNSV

Der Verein Deutsches Netzwerk Schulverpflegung e.V. setzt sich für die Verbesserung der Qualität der Schulverpflegung ein. Schulverpflegung ist ein sozialer Angelpunkt.

IHK

Unser Investement in junge Menschen, die sich für unser Handwerk begeistern. Wir sichern damit den eigenen Fachkräftebedarf, und zeigen auch Vertrauen in die eigene Zukunft.

Fairtrade

Bereits für unsere Kita- u. Schulcaterings verwenden wir Waren bzw. Produkte mit dem FAIRTRADE Siegel, z. B. bei bestimmten Obstsorten, Reis, Schokolade, Kaffee, Tee uvm.

Vytal

Verpackungsmüll verschwendet Unmengen an Ressourcen. Vytal ist unser Partner in Sachen Mehrweg. So können alle unser Essen mit gutem Gewissen genießen!